REIT - UND FAHRVEREIN
PHÖBEN e. V.

Dressur und Springturnier 2023

 

Phöben - Vom 17. bis 18. Juni fand auf dem idyllisch gelegenen Pappelhof in Phöben das Jubiläumsturnier des Reit- und Fahrvereins Phöben e.V. statt, das anlässlich des 25-jährigen Bestehens des Vereins ausgerichtet wurde. Das Dressur- und Springturnier war ein großer Erfolg und zog zahlreiche Teilnehmer und Zuschauer an.

Erfolgreiche Reiterinnen des Reit- und Fahrvereins Phöben waren unter anderem Jessica Schneider und Melina Critzmann. Jessica Schneider zeigte mit dem Trakehner Wallach Montepulciano BB, der im Besitz der Turnierleiterin Yentl Rahimkhani Sagvand ist, eine herausragende Leistung und gewann die Dressurprüfung Kl.M* mit deutlichem Abstand. Zudem belegte sie mit dem jungen Trakehner Sixty One LB den dritten Platz in der Reitpferdeprüfung.

Melina Critzmann trat mit Donna Rosa an und platzierte sich im Reiterwettbewerb. Theresa Philippe überzeugte im Springreiterwettbewerb und gewann diesen souverän.

In der Dressurprüfung Klasse A platzierten sich Pia-Sophi Wittge auf Quadro auf dem 7. Platz, Emely Jundef auf Daisy auf Platz 8, Melina Hofsäss auf Leonie auf Platz 10 und Denise Gregorius auf Cini Mini auf Platz 13.

Im Dressurwettbewerb zeigte Frida Louise Riedel eine beeindruckende Leistung auf McDreamy und sicherte sich den ersten Platz. Melina Critzmann erreichte den vierten Platz auf Donna Rosa, Christiane Zube auf Molly den siebten Platz und Fiona Höft auf Rudi den zwölften Platz.

Im Stilspringen in erlaubter Zeit konnte sich erneut Fiona Höft auf Rudi den fünften Platz sichern. Laura Zeiz auf Carino platzierte sich auf dem achten Platz.

Das Jubiläumsturnier war dank des wunderschönen sommerlichen Wetters sehr gut besucht. Neben den spannenden Wettkämpfen konnten sich die Teilnehmer und Zuschauer auch kulinarisch verwöhnen lassen. Das Catering, das von dem 2. Vorsitzenden organisiert und durchgeführt wurde, ließ keine Wünsche offen. Neben Bratwurst, Currywurst und Pommes gab es auch Backkartoffeln und Suppen, die den Gästen angeboten wurden.

Der Reit- und Fahrverein Phöben bedankt sich bei allen Teilnehmern und Helfern für ihr Engagement und für das gelungene Turnier. Ein besonderer Dank gilt den zahlreichen Sponsoren und Förderern, ohne die dieses Turnier und die Vereinsarbeit nur begrenzt möglich wären.

Der Reit- und Fahrverein Phöben e.V. freut sich bereits auf das Sommerturnier 2024, das für das Wochenende vom 15. bis 16. Juni 2024 geplant ist, und hofft auf erneut spannende Wettkämpfe und eine erfolgreiche Veranstaltung.

 

 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte